Gesendet:                       Mittwoch, 15. Jänner 2014 08:33

An:                                  fbm@bmvit.gv.at; maria.kubitschek@bmvit.gv.at; herbert.zulinski@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; marianne.bernold@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           täglicher Weckflug um 6:30 mit 75 Dezibel!

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich beschwere mich über den täglichen Weckflug um etwa 6:30, der dicht besiedeltes Wohngebiet in aller Früh mit völlig unzumutbaren 75 Dezibel beschallt!

 

Daran wird einmal mehr deutlich, was von den Vereinbarungen der Flughafenmediation zu halten ist, die Politiker, welche offensichtlich nicht die Interessen ihrer Bevölkerung vertreten, dort im stillen Kämmerchen ausgeheckt haben. Diese haben statt einer generellen Verbesserung der Situation für mehr als 100.000 vorher nicht vom Fluglärm betroffene Menschen eine signifikante Verschlechterung ihrer Lebensqualität und ein erhöhtes Gesundheitsrisiko gebracht haben.

Nachdem auch die Austro Control trotz klarer gesetzlicher Regelungen offensichtlich nicht von selbst in der Lage oder willens ist, das Fluglärmproblem im dicht besiedelten Gebiet durch geeignete An- und Abflugverfahren in den Griff zu bekommen, ist hier die Oberaufsicht des Verkehrsministeriums über ihre nachgeordnete Dienststelle gefragt.

Mit freundlichen Grüßen