Gesendet:                       Freitag, 09. Mai 2014 21:22

An:                                  fbm@bmvit.gv.at; Petra.Grabner-Zeleny@bmvit.gv.at; herbert.zulinski@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Beschwerde über den mutwilligen Fluglärm im 23. Bezirk und Perchtoldsdorf - Immissionsminimierung im Luftfahrtgesetz für Austro Control egal?

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Auch dort wo es keine Einschränkung durch den Mediationsvertrag gibt, scheint der Austro Control der Passus mit der Immissionsminimierung im Luftfahrtgesetz egal.

21:08 – sonst weit und breit kein Flugzeug, aber gestartet wird über Stadtgebiet:

 

offensichtlich ist der Pilot dafür sogar extra einen Umweg geflogen:

 

 

Mit freundlichen Grüßen