Gesendet:                       Dienstag, 24. Juni 2014 11:03

An:                                  fbm@bmvit.gv.at; Petra.Grabner-Zeleny@bmvit.gv.at; herbert.zulinski@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Flugakrobatik Austrian Airlines über 1190 am 23.06.2014

Anlagen:                         Ueberflug_OS416_23.06.jpg

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Nachdem immer mehr Überflüge auf sehr niedrigen Höhen über den Bezirk 1190 stattfinden, möchte ich sie mit diesem Mail höflichst zu einem Umdenken anregen. Im Anhang sehen sie ein

Flugmanöver der Austrian Airlines. Gemessen auf meinem Standort (Salmansdorf)  sind das weniger als 1000m !! Mein einjähriger Sohn veranstaltet bei diesen Überflügen regelmäßig Schreikonzerte

und ist den Rest des Tages verschreckt. MUSS DAS WIRKLICH SEIN ?? Angeblich kostet das „Umkurven“ den Airlines aufgerechnet auf ein Ticket, weniger als einen Euro!

Hier das aufgezeichnete Glanzstück des Austrian Airlines Fluges vom 23 Juni 2014, Flug OS416 von Paris nach Wien. Der Flieger kommt aus dem Süden und macht dann eine Schleife in Wien West

auf 1000m Höhe !!  BITTE WARUM ?????

 

 

Mit freundlichen Grüßen