Gesendet:                       Freitag, 27. Juni 2014 18:09

An:                                  fbm@bmvit.gv.at; Petra.Grabner-Zeleny@bmvit.gv.at; herbert.zulinski@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Flglärm über Liesinger-Wohngebiet

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beschwere mich über den Fluglärm über Liesinger-Wohngebiet. Das kann noch nicht so weitergehen!

Wer ist denn dafür verantwortlich zu machen, dass in einer Entfernung von wenigen Kilometern vom Flughafen,
in extrem niedriger Flughöhe die Anrainer der südlichen Wiener Wohngebiete von 6:30 bis 21:30 tagtäglich mit Fluglärm belästigt werden?

Mit freundlichen Grüßen