Gesendet:                       Mittwoch, 16. Juli 2014 07:35

An:                                  fbm@bmvit.gv.at; Petra.Grabner-Zeleny@bmvit.gv.at; herbert.zulinski@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Ein weiterer Schmäh

 

Angeblich brauchen wir mehrere Abflugstrecken weil unterschiedlich schnelle Flugzeuge sonst aufeinander auflaufen würden. Wenn der Krawall über Liesing losbricht kommen die Flieger aber in so kurzen Abständen, dass sicher nicht schneller auf einer Piste gestartet werden kann.  Man kann sogar sehen, dass ganze Serien immer über die gleiche Strecke geschickt werden. Also ein weiterer Schmäh der uns bei Bedarf aufgetischt wird und nur dazu dient zu verschleiern, dass in Wirklichkeit ausschließlich so geflogen wird wie es den Herrschaften am angenehmsten ist.

Rücksicht auf die Opfer ist was für Schwächlinge und Softis und nichts für die Herrn der Lüfte.