Gesendet:                                Dienstag, 07. Oktober 2014 10:57

An:                                              alois.stoeger@bmvit.gv.at; herbert.kasser@bmvit.gv.at; ursula.zechner@bmvit.gv.at; elisabeth.landrichter@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at; gl-l@bmvit.gv.at

Cc:                                               werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; marianne.bernold@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; gerald.zelina@teamstronach.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                                     Beschwerde ueber den Fluglaerm im 23. Bezirk am Montag 6.10.2014, 22.55 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Was   denken   sich  die  Verantwortlichen,  wenn  um  22.55  Uhr  ein

lautes/droehnendes  Flugzeug ueber Liesing fliegt und die Bevoelkerung aufweckt?

 

Ich beschwere mich ueber den unzumutbaren gesundheitsschaedlichen Fluglaerm und ersuche um die sofortige Einhaltung der Luftverkehrsregeln, welche die Vermeidung von unnoetigem Fluglaerm - insbesondere ueber dicht besiedelten Gebieten wie Liesing - vorschreiben.

 

Mit freundlichen Gruessen