Gesendet:                       Dienstag, 21. Oktober 2014 09:07

An:                                  alois.stoeger@bmvit.gv.at; herbert.kasser@bmvit.gv.at; ursula.zechner@bmvit.gv.at; elisabeth.landrichter@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; sabine.oberhauser@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; vac@volksanwaltschaft.gv.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Lebensqualität in Liesing

 

Wieder fällt die Luftflotte des Flughafens wie eine Heimsuchung über tausende Wiener und Niederösterreicher her. Lautes Dröhnen zieht sich vom Frühstück an über den ganzen Tag hin. Der Krawall und die Gesundheitsbelastung ist ja kaum mit der tollen Lebensqualität vereinbar, die wir immer von unseren Volksvertreten unter die Nase gerieben bekommen und die wir natürlich ihnen zu verdanken haben.

Das Wohl der Bürger und deren Lebensqualität ist ja angeblich das Wichtigste für unsere Politiker. Wenn es um die Fliegerei geht sind die Bürger aber abgemeldet.