Gesendet:                       Freitag, 24. April 2015 18:08

An:                                  alois.stoeger@bmvit.gv.at; herbert.kasser@bmvit.gv.at; ursula.zechner@bmvit.gv.at; elisabeth.landrichter@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; buergermeister@magwien.gv.at; kontakt@ullisima.at; sabine.oberhauser@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; manfred.juraczka@wien.oevp.at; roman.stiftner@oevp-wien.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; vac@volksanwaltschaft.gv.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Wir wollen ins Freie

 

Ein Flieger nach dem Andern donnert unbarmherzig über das vormals ruhige Wohngebiet von Liesing. Geflogen wird wie es am leichtesten geht, wie es den armen Teufeln geht die darunter wohnen interessiert die Luftkaiser nicht. Natürlich stört der Lärm bei schönem Wetter, wenn man im Freien sein kann, mehr als im Winter. Darum würde uns der Flughafen ja auch am liebsten ganzjährig hinter Schallschutzscheiben sperren. Aber wir waren vor den Flugzeugen da und sehen nicht ein warum wir uns vertreiben lassen sollen.

Wir wollen wie früher ungestört ins Freie, uns dort auch unterhalten können ohne zu schreien und wir wollen bei offenem Fenster schlafen ohne Ohropax.