Gesendet:                       Freitag, 11. Dezember 2015 22:53

An:                                  alois.stoeger@bmvit.gv.at; herbert.kasser@bmvit.gv.at; ursula.zechner@bmvit.gv.at; elisabeth.landrichter@bmvit.gv.at; wolfgang.papesch@bmvit.gv.at; kontakt@ullisima.at; buergermeister@magwien.gv.at

Cc:                                   werner.faymann@spoe.at; sabine.oberhauser@bmg.gv.at; service@lebensministerium.at; obu@lebensministerium.at; erich.valentin@spoe.at; gerald.bischof@spoe.at; gernot.bluemel@oevp.at; Ernst.Paleta@wien.oevp.at; roman.schmid@fpoe-wien.at; doris.bures@spoe.at; christian.deutsch@spoe.at; ruediger.maresch@gruene.at; tarik.darwish@gruene.at; maria.vassilakou@gruene.at; georg.willi@gruene.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; toni.mahdalik@fpoe.at; gerhard.deimek@fpoe.at; info@teamstronach.at; matthias.strolz@parlament.gv.at; michael.schiebel@neos.eu; anna.kreil@neos.eu; vac@volksanwaltschaft.gv.at; info@austrocontrol.at; liesing@fluglaerm.at

Betreff:                           Beschwerde über den Fluglärm im 23. Bezirk nach 21 Uhr und den konsequent falschen Behauptungen dazu!

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wenn sowohl das Infrastrukturministerium als auch das Büro der Wiener Umweltstadträtin Mag. Sima Aussagen verbreiten, nach 21 Uhr werde nicht mehr über Liesing gestartet bzw. es gäbe dort ein Nachtflugverbot, dann dürfte das entweder auf völlige Inkompetenz oder gezielte Wahrheitsverdrehung oder eine Mischung aus beiden zurückzuführen sein. So oder so gehört dürfte auch eine stark ausgeprägte Ignoranz gegenüber den Anliegen der Bevölkerung mit im Spiel sein. Andernfalls ist es nur schwer erklärbar, warum an den falschen Behauptungen trotz zahlreicher durch Fakten belegter Beschwerden, Diskussionsbeiträgen und Presseaussendungen, dass diese nicht stimmen können, eisern festgehalten wird.

Unten stehend ein Beispiel von mehreren Überflügen über Liesing heute weit nach 21 Uhr und Auszüge aus den offiziellen Stellungnahmen die das Gegenteil behaupten:

 

Auszug aus den „Information“ des BMVIT an das Parlament vom 24.8.2015 (Quelle https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/SBI/SBI_00097/fname_462350.pdf)

 

Aus der Antwort aus dem Büro von Mag. Sima auf die Einladung zur Podiumsdiskussion der BI „Liesing gegen Fluglärm“ vom 24.9.2015, in der mit Stolz auf das Nachtflugverbot nach 21 Uhr verwiesen wird, das es in Wirklichkeit auch laut Auskünften des Flughafen nicht gibt (Quelle http://www.fluglaerm.at/liesing/Politik/AntwortUlliSimazurPodiumsdiskussion2015.html)

Mit freundlichen Grüßen